Drei Chefinnen - das bedeutet nur St├Ąrken!


Kathrin Hartmann, 31, Anja Brandes, 28, und Sarah Kielhorn, 27, sind Trillion Hair. Hier geben Sie Auskunft ├╝ber sich, ihre Arbeit, ihre Tr├Ąume.


 

Kathrin Hartmann, 31, Anja Brandes, 28, und Sarah Kielhorn, 27, sind Trillion Hair.

Hier geben Sie Auskunft über sich, ihre Arbeit, ihre Träume. Und klären darüber auf, warum ‚Zickenkrieg‘ ein Fremdwort für sie ist.


Sarah, wie kommt man im zarten Alter von 25 Jahren dazu, ins Unternehmerinnen-Fach zu wechseln?

SarahOh, da gibt’s viele Gründe. Eine gute fundierte Ausbildung. Stresserprobte Erfahrung. Leidenschaft für den Beruf. Große Lust, etwas Neues - oder besser - etwas neu zu machen. Und vor allem zwei  Kollegen-Freundinnen, denen es ganz genauso geht…

Und da seid ihr dann einfach rein gesprungen in die Selbständigkeit…

AnjaNicht ganz. Frau ist ja nicht blöd. Wir sind eigentlich sehr überlegt und systematisch gestartet und wollten unseren Erfolg, von dem wir natürlich von Anfang an überzeugt waren, nicht dem Zufall überlassen. Wir haben uns auf die Suche nach einem guten Unternehmensberater gemacht. Der hat uns dann Schritt für Schritt bei allem Wichtigen begleitet: Konzept, Businessplan, Unternehmensform, Fördermittel, Standort und, und, und - alles eben, was bei einer Gründung bedacht werden muss.

Ihr seid alle drei gleichberechtigt. Gibt es da nicht manchmal Spannungen, weil die eine der anderen drein redet?

KathrinÜberhaupt nicht! Erstens sind wir alle drei völlig verschiedene Charaktere. Anja ist eher die Überlegtere, die Genaue. Sarah ist unser kreativer Kopf und vor allem künstlerisch interessiert. Und ich bin - wie man unschwer hört - rhetorisch ziemlich fit, prädestiniert fürs Kommunikative. Und so haben wir unsere Aufgaben im Unternehmen auch organisiert. Jede hat ihren Bereich, den sie verantwortlich führt.

…und der wäre?

KathrinSarah ist wie gesagt unsere Kreative, zusätzlich für die jungen Mitarbeiter zuständig. Wenn Sie demnächst von LUNEA, der Artistik-Ausbildung von L’Oréal, zurückkommt, wollen wir mit eigenen Kollektionen starten. Anja  kümmert sich vorwiegend ums Unternehmerische, macht die Buchhaltung und so. Ich repräsentiere Trillion Hair nach außen, kümmere mich um alles, was Außenwirkung hat, mache aber auch Marketing, Bestellwesen und ähnliches.

AnjaWas nicht heißt, dass jede von uns für sich alleine werkelt und die anderen beiden außen vor lässt. Die wesentlichen Entscheidungen treffen wir natürlich gemeinsam. Und dann arbeiten wir ja alle drei auch noch im Salon. Keineswegs nebenbei, sondern hauptsächlich!

Es gibt also nie "Zickenkrieg"?

Sarah: Nein, wirklich nie. Zumindest hat’s ihn in den langen Jahren, die wir zusammen sind, noch nicht gegeben. Unsere Partnerschaft, unsere Freundschaft basiert auf sehr viel Respekt für einander!

Von eurer Freundschaft einmal abgesehen, wo liegen die Vorzüge eures Triumvirats?

SarahWir können uns jederzeit wunderbar gegenseitig ersetzen. Das ist ein riesengroßer Vorteil! Wenn eine in Urlaub ist, wenn eine krank wird, wenn eine private Sache erledigt werden muss, eine Chefin zumindest ist immer da.

Anja: Wir ersetzen uns nicht nur, wir ergänzen uns wunderbar. Jeder Chef hat Stärken und Schwächen. Drei Chefinnen haben nur Stärken - die jeweiligen Schwächen gleichen die anderen beiden aus…

Seid ihr auch privat so unterschiedlich wie bei euren beruflichen Schwerpunkten?

KathrinIch glaube, wir sind alle drei gleich neugierig auf Menschen und die unterschiedlichen Facetten, die sie repräsentieren. Darüber hinaus mögen wir’s alle lieber optimistisch als pessimistisch, essen alle drei gern…

Anja…und mögen das Meer! Sylt besonders. Kilometerweit barfuß am Stand spazieren, das ist Lebensfreude pur!

In welchem Sternzeichen seid ihr eigentlich geboren? Löwe?

KathrinIch bin Jungfrau.

SarahIch Waage….

Anja:…Krebs. Im Chinesischen sind das, glaube ich, Ziege, Ratte und Schwein. Kein Löwe also weit und breit. Dessen Kraft und Energie haben wir trotzdem!

Wenn ihr bei der berühmten guten Fee einen Wunsch frei hättet, was würdet ihr euch - außer weiter Spaß und Erfolg mit Trillion Hair natürlich - wünschen?

SarahIch liebe meinen Beruf und das, was wir hier zusammen machen. Dafür und für mich privat: wünsche ich mir weiter Gesundheit, Zufriedenheit, Gelassenheit.

AnjaMein Hobby ist mein Beruf. Für mehr ist nicht wirklich viel Zeit übrig. Vielleicht dass ich es schaffe, meinen Flugschein zu Ende zu machen, den ich vor zwei Jahren wegen der Selbständigkeit auf Eis gelegt habe?

Kathrin: Ich hoffe, dass es mir weiter gelingt, die Dinge gelassen zu sehen, jeden Tag bewusst zu erleben. Und ich wünsche mir, dass ich auch weiterhin all die Dinge tun kann, die ich will.